Konzert fürs Klima

Datum: 19. September 2021

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Ort: Stadttheater, Südstraße 8

Mädchenchor Hannover

Der Mädchenchor Hannover legt in diesem Konzert einen Schwerpunkt auf Themen wie die aktuelle Klimaschutzdebatte und den „Aufruf“ zu gesellschaftlichem Engagement, die in Werken von Fredrik Sixten und Iris ter Schiphorst zum Ausdruck kommen werden.
Der Komponist Gordon Williamson schrieb 2021 eigens für den Chor das Stück „The Thaw“, dem Henry David Thoreaus gleichnamiges Gedicht zugrunde liegt, und das in den Konzerten fürs Klima seine Uraufführung finden wird.
Gefördert wurde diese Komposition von der Stiftung Niedersachsen.
Den gesellschaftskritischen Werken stellt der Chor Werke romantischer Komponisten mit ihren idealisierten Naturbildern gegenüber. Ergänzt wird das Programm durch Beiträge von zwei Poetry Slammern, die zu den Themen des Konzertes Stellung beziehen werden.

Prof. Andreas Felber (Leitung)
Nicolai Krügel (Klavier)

Großes Abo, freier Verkauf 27€, ermäßigte Karte 10€ (gegen Nachweis).

Wann der Vorverkauf beginnt, steht noch nicht fest. Bitte informieren Sie sich demnächst wieder hier oder tragen Sie sich ein für unseren Newsletter auf der Startseite. Wir informieren Sie dann regelmäßig.

Diese Veranstaltung empfehlen …

Nach oben