Wunstorf hilft!

Datum: 27. März 2022
Ort: Stadttheater, Südstraße 8

Benefizkonzert zugungsten der Opfer des Krieges gegen die Ukraine

Unter dem Motto Wunstorf hilft! findet ein Benefizkonzert zugunsten der Opfer des Krieges gegen die Ukraine statt.

Der Kulturring Wunstorf hat diese Initiative ergriffen und sehr schnell Partner und Unterstützer gefunden:
Stadt Wunstorf, Forum Stadtkirche, Musikschule Wunstorf, Stadtsparkasse Wunstorf, dreist Werbeagentur, Stiftung Rotes Lehmhaus und Johanniter Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer.

Die Big Band Wunstorf unter der Leitung von Hans Wendt sorgt für die musikalischen Highlights. Redebeiträge von Bürgermeister Carsten Piellusch, Thomas Silbermann (Ortsbeauftragter der Johanniter) und Hans Hanebuth (Forum Stadtkirche) sowie ein gemeinsames Lied sind weitere Programmpunkte.

Die Einnahmen dieser Aktion werden in voller Höhe dem Johanniter Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer zur Verfügung gestellt, der diese Gelder ausschließlich für die Ukraine-Hilfe verwendet. Über die Ergebnisse dieser Hilfe werden die Johanniter dann in den kommenden Wochen berichten.

Eintritt und Getränke sind frei. Um großzügige Spenden wird gebeten.

Es gibt keine Sitzplatzreservierung. Über die aktuellen Corona-Regelungen informieren Sie sich bitte rechtzeitig auf dieser Website.

Wer diese Aktion unterstützen möchte, kann unabhängig vom Besuch des Benefizkonzertes mit einer Überweisung auf folgendes Konto einen wichtigen Beitrag leisten:
Johanniter Wunstorf, IBAN DE23 2515 2490 0000 1098 43
Stichwort: Wunstorf/Ukraine.
Die Johanniter stellen Spendenbescheinigungen aus.
Hinweis: Für eine Summe bis zu einer Höhe von 200 € benötigt man keine Spendenbescheinigung. Ein Zahlungsnachweis wie der Kontoauszug reicht aus.

Eintritt frei, Spenden erbeten


Diese Veranstaltung wird durchgeführt und gefördert von:   Logo Kulturring Wunstorf                

Herzlichen Dank für die hervorragende Zusammenarbeit!


Diese Veranstaltung empfehlen …

Nach oben